2019 Böchinger Rosenkranz Grünfränkisch trocken

2019 Böchinger Rosenkranz Grünfränkisch trocken

Beschreibung

Jahrgang: 2019

Rebsorte: Grünfränkisch

Geschmacksrichtung: trocken

Kategorie: Lagenweine

Herkunft/Lage: Böchinger Rosenkranz

Analyse:  13,5 % vol. alk. 5,7 g/l Säure 2,9 g/l Restzucker

Grünfränkisch-einzigartig. Cremig bis tropisch-fruchtig, komplexe Aromatik aus Nektarine- und Passionsfruchtnoten, dezentes Holz. Sehr individueller Weincharakter. Für Liebhaber außergewöhnlicher Weine!

Unser Sommerlier schreibt:

Beschreibung: Sehr fein gegliederter Duft mit zarten, aber bestimmten Fruchtnoten von reifem, gelbem Pfirsich, frischen, saftigen Birnen und einem exotischen Hauch von Ananas und Maracuja.
Dazu gesellen sich süßlich würzige Noten mit einem Hauch von Karamell und etwas Zitronengras.
Im Mund voll und weich mit zartem Moussieren und milder Säure, die trotz der weichen Art dem Wein eine klare Struktur verleiht. Am Gaumen sehr aromaintensiv mit süßlichen Karamellnoten und viel exotischer Frucht von kandierter Ananas und saftigen Nektarinen, die mit dem druckvollen Mundgefühl nur sehr langsam im Nachhall ausklingen.

Resümée: Wieder beeindruckt unsere Monopolsorte mit einem eleganten Spektrum aus klassischer und exotischer Frucht und einem sehr gefühlvoll eingesetztem Holzausbau.

Serviervorschlag: Zu in Teriyaki marinierten Nackensteaks vom Iberico Schwein mit Dörrpflaumen und etwas mit Kreuzkümmel gewürzten Bratkartoffeln.

Genussfreude bis: 2025

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „2019 Böchinger Rosenkranz Grünfränkisch trocken“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.